Nektarinen-Tarte

Zutaten

  • 200 g
    Mehl
  • 100 g
    Zucker
  • 1 Prise
    Salz
  • 100 g
    Butter
  • 6 Stück
    Nektarinen
  • 1 EL
    Vanillezucker

Zubereitung

Mehl, Zucker, Salz und Butter in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Eine Tarteform damit auslegen und den Rand hochziehen.

Die Nektarinen waschen, halbieren und entsteinen. Die Nektarinenhälften auf den Teig legen und leicht in den Teig drücken.

Den Zucker mit dem Vanillezucker vermischen und über die Nektarinen streuen.

Die Tarte im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 25-30 Minuten goldbraun backen.