Sie sind hier

Fleisch süß-sauer
© gkrphoto / Fotolia

Fleisch süß-sauer

Zutaten

für 4 Personen

500
g
Hähnchen
(oder Schwein)
1
Stück
Ananas
500
ml
Ananassaft
1
Stück
Ei
Speisestärke
Salz & Pfeffer
200
ml
Frittieröl
2
EL
Tomatenmark
2
Stück
Knoblauchzehen
1
Stück
Karotte
2
EL
Reisessig
  1. Speisestärke, Salz, Pfeffer u. Ei in eine Schüssel geben, vorsichtig Wasser zugeben bis ein dickflüssiger Teig entsteht.
  2. Fleisch salzen und pfeffern, zur Teigmischung geben und vermischen bis alles gut ummantelt ist.
  3. Öl ein einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin goldbraun frittieren.
  4. Den Knoblauch klein schneiden. Die Karotte in feine Stifte schneiden und in einer extra Pfanne zusammen mit dem Knoblauch anbraten.
  5. Ananassaft und Tomatenmark zugeben und etwas einkochen lassen. Mit Essig und (wenn nötig) Zucker abschmecken. Sauce über das Fleisch geben, kurz umrühren und mit frisch gegartem Reis servieren.

 

mittel
Zubereitungszeit: 
ca. 40 Minuten
laktosefrei
Autor: 
Der Marktladen
Veröffentlicht: 
14.03.2017