Sie sind hier

Süßkartoffel
Copyright Weiling

Süßkartoffel-Pfanne mit Erdnüssen

Zutaten

für 4 Personen

1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
2
EL
Rapsöl
100
g
Erdnusskerne
700
g
Süßkartoffeln
1
TL
Sambal Oelek
ersatzweise Cayennepfeffer
3
EL
Sojasoße
100
ml
Wasser
600
g
Lauch
1
TL
Honig
2
EL
Zitronensaft
250
g
Tofu
1
Msp
Paprikapulver
2
EL
Kokosfett

Die Zwiebel schälen und würfeln, die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und die Erdnusskerne darin andünsten.
Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In die Pfanne geben.
Sambal Oelek dazugeben und alles kurz anschmoren.
2 EL Sojasoße und das Wasser hinzugießen und bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Lauch putzen und in Ringe schneiden, in die Pfanne geben und weitere 10 Minuten garen lassen.
Mit Honig, Salz und Zitronensaft abschmecken.

Tofu trocken tupfen, in Würfel schneiden und in heißem Kokosfett anbraten.
Mit 1 EL Sojasoße und Paprikapulver würzen und über der Süßkartoffel-Pfanne verteilen.

Guten Apetitt!!

 

mittel
Zubereitungszeit: 
ca. 40 Minuten
vegetarisch
glutenfrei
laktosefrei
Autor: 
Der Marktladen
Veröffentlicht: 
19.02.2018