Sie sind hier

Spinat-Blätterteig-Taschen mit Tomate und Salat auf Teller

Spinat-Blätterteig-Taschen

Zutaten

für 4 Personen

550
g
frischer Spinat
600
g
Blätterteig
(2x6 Stück)
250
g
Feta
(Schafskäse)
5
Zehen
Knoblauch
1
Zwiebel
(groß)
3
EL
Tomatenmark
etwas
Öl, Gemüsebrühe, Mehl, Bratöl, Pfeffer, Chili
  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und etwas Öl im Topf erhitzen, darin die fein gewürfelten Zwiebeln glasig werden lassen, den Knoblauch (gehackt oder in Scheiben) dazugeben und kurz anbraten.
  2. Spinat waschen, von den Stielen befreien, hinzugeben und einkochen lassen. Mit Gemüsebrühe, Pfeffer, Chili und Tomatenmark würzen und etwas Mehl zum Abbinden hinzugeben.
  3. Die Hälfte des Blätterteig auf‘s Backblech (Backpapier nicht vergessen) geben, Spinat verteilen und die Fetastücke darauf platzieren. Die Taschen mit den verbleibenden Blätterteig-Platten verschließen und die Ränder mit einer Gabel zusammenpressen.
  4. 15-20 Minuten im Ofen backen.

 

Dazu passt sehr gut ein gemischter grüner Salat.

kurz
Zubereitungszeit: 
ca. 20 Minuten Vorbereitungszeit
ca. 15-20 Minuten Garzeit
vegetarisch
Autor: 
Yasemin Straub
Veröffentlicht: 
17.03.2016