Sie sind hier

Schwarzwurzelsalat mit Postelein und Orange

Schwarzwurzelsalat mit Postelein

Zutaten

für 4 Personen

500
g
Schwarzwurzeln
2
Stück
Orangen
120
g
Postelein
(alternativ: Feldsalat)
1
Stück
Frühlingszwiebeln
1
TL
Honig
1
TL
Dijon-Senf
2
EL
heller Balsamico
5
EL
Olivenöl
30
g
Pinienkerne
(od. Zedernnüsse)
Salz
Zucker
Schwarzer Pfeffer
  1. Die Schwarzwurzeln erst säubern, dann schälen, in Rauten schneiden und in Zitronenwasser legen, da sie sonst sehr schnell braun werden.
  2. Den Postelein waschen, verlesen und in eine Schüssel geben. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne fett rösten. Die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Orangen schälen und Orangenfilets schneiden. Alles zur Seite stellen.
  3. Die Orangenreste auspressen und mit dem Essig, Honig, Senf und Olivenöl zu einem Dressing verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Schwarzwurzeln dazugeben, direkt salzen, leicht zuckern und kurz anbraten, bis sie ein wenig Farbe bekommen. Danach mit dem Deckel abgedeckt in etwa 10 - 15 Minuten gar dünsten, wenn nötig etwas Wasser dazugeben. Kurz vor Ende der Garzeit die Lauchzwiebeln in die Pfanne geben.
  5. Die Schwarzwurzeln direkt aus der Pfanne in die Schüssel zum Postelein geben, mit den Orangenfilets und den Pinienkernen überstreuen und noch warm servieren.

 

mittel
vegetarisch
vegan
glutenfrei
laktosefrei
Autor: 
Jonas Schneider
Veröffentlicht: 
22.02.2017