Sie sind hier

Kräuterseitlinge
Copyright Weiling

Kartoffelpfannkuchen mit Kräuterseitlingen

Zutaten

für 4 Personen

100
ml
Milch
40
g
Mehl
250
g
Kräuterseitlinge
1
Aubergine
2
Tomaten
6
Eier
750
g
Kartoffeln
1
Zwiebel
40
g
Ghee
2
EL
Rapsöl
150
g
Saure Sahne
50
ml
Schlagsahne
1
EL
Schnittlauch
Salz und Pfeffer

Pilze putzen, waschen und gut trocken tupfen. Klein schneiden.
Aubergine waschen, in Scheiben schneiden und würfeln.
Tomaten blanchieren, häuten und ebenfalls würfeln.
Meersalz, Milch und Mehl glatt rühren und die Eier nach und nach unter die Mischung geben.
Kartoffeln schälen, waschen. Auf einer Reibe grob reiben, in den Eierteig geben und diesen etwas salzen.
Zwiebeln schälen, fein würfeln und dazugeben.
Eine große, beschichtete Pfanne erhitzen, etwas Ghee hineingeben und nacheinander 4 Pfannkuchen backen. Zum Wenden den Pfannendeckel zu Hilfe nehmen. Im Backofen bei 100 Grad warm stellen.

Die Pilze und Auberginen im heißen Öl unter Rühren kräftig anbraten. Saure Sahne und Schlagsahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauchröllchen und Tomatenwürfel zugeben und nochmals abschmecken.

Die Pfannkuchen auf Teller legen und die Pilzmischung darauf verteilen, den Pfannkuchen halb zusammenschlagen.

Guten Apetitt!!

 

 

mittel
Zubereitungszeit: 
ca. 30 Minuten
vegetarisch
Autor: 
Der Marktladen
Veröffentlicht: 
26.02.2018